D18 2018-02-26T15:50:24+00:00

Daitem D18–Funk-Alarmsystem
Der ideale Einstieg in die Sicherheitstechnik

DAITEM D18 Funk-Alarmsystem

Rundum sicher
außen & innen

Die D18 der ideale Einstieg in die Sicherheitstechnik für alle, die ein einfach zu bedienendes Alarmsystem suchen.

Sie schützt zuverlässig, funktioniert völlig kabellos und lässt sich schnell und ohne Umbau installieren. Das zeitgemäße Design und die kabelfreie Technik der D18 ermöglicht ihre diskrete Funktion, ohne Sie dabei in ihrem Alltag zu stören. Und wenn Sie umziehen, kommt sie einfach mit.

Mit der Daitem D18 lassen sich bis zu 3 unabhängige Bereiche überwachen – ganz wie Sie wünschen – einzeln oder gesamt.

Das garantiert Ihnen maximale Bewegungsfreiheit. Nebengebäude oder Garagen können genau so wie Stockwerke oder Wohnungen unabhängig voneinander überwacht werden. Sie bewegen sich frei im Obergeschoss, während gleichzeitig das Erdgeschoss überwacht wird.

Komponenten
der D18 Funk-Alarmanlage

Jedes Haus und jede Wohnung ist anders. Genau wie die Menschen, die darin leben. Deshalb haben wir die D18 so konzipiert, dass sie sich auf Ihre persönlichen Bedürfnisse einstellt. Durch modernste Funktechnik lassen sich sämtliche Module kabellos kombinieren und erweitern. In bis zu drei Bereichen. Für maximale Bewegungsfreiheit.

  • Das Gehirn der Funk-Alarmanlage
  • Dreifacher Schutz: Einbruch-Alarm, Brandmeldung / Notruf, technischer Alarm
  • 3 unabhängige Bereiche zum Scharfschalten
  • integrierte Sprachausgabe

Funk-Alarmzentrale
Details

  • für die Bedienung der Alarmanlage mit Transponderfunktion
  • für den Innenbereich
  • TwinBand®-Technologie
  • Display als Bedien- und Programmierhilfe
  • mit Sprachausgabe

Funk-Code-Einrichtung
Details

  • Sicherheitsfunktionen wie Ein-/Ausschalten per Knopfdruck; Notruf-Funktion (auch bei ausgeschalteter Alarmanlage)
  • 4 frei programmierbare Tasten auch für Komfortanwendungen wie Lichtsteuerung nutzbar
  • Alle Befehle innerhalb und außerhalb des Gehäuses auslösbar

Funk-Handsender
mit Notruf

  • Passiv-Infrarot-Detektion
  • Überwachungsbereich: 2 bis 12 m²/90°
  • Überwacht gefährdete Räume wie bspw. Ess-/Wohnzimmer und Schlafräume
  • Melder 165-16X mit Tierimmunfunktion bei Anwesenheit von kleinen Haustieren (keine Katzen)

Funk-Bewegungsmelder
Details

  • wetterfestes Gehäuse für Außenbereiche
  • Erkennung von Kleintieren und herabfallenden Blättern durch Tierimmunfunktion
  • Ideal zur Überwachung von großen Fensterfronten
  • Sabotage-Überwachung gegen Öffnen und Abreißen

Funk-Außen-
Bewegungsmelder

  • Überwachung von Fenster und Türen
  • Über Magnet-Reed-Kontakte wird jede Veränderung des Normalzustandes (Öffnen und Schließen) festgestellt und Alarm ausgelöst
  • Kombination mit Glasbruchsensoren/ externen Reed-Kontakten möglich
  • Auswahl: weiß, weiß mini

Funk-Kontaktsender
Details

  • Optisches Streulichtverfahren und Wärmedetektion
  • Abdeckbereich 50m²
  • integrierte Orientierungsbeleuchtung
  • Alarmfrequenz liegt bei 85 dB
  • 10 Jahre Batteriebetrieb

Funk-Kombi-
Rauch-Wärmemelder

  • Lautstärke-Alarm: mindestens 93 dB(A) in 1 m Entfernung
  • Ausgelöst durch D18-Zentrale oder Notruf-Taste eines Handsenders
  • In Verbindung mit Außen-Bewegungsmeldern: akustischer Voralarm beim Betreten des Grundstückst, der die Bewohner alamiert
  • Sabortageüberwachung gegen Öffnen und Abreißen

Funk-Innensirene
Details

  • Lautstärke bei Alarm 109 dB in 1m Entfernung
  • optischer Alarm durch die rote Blitzlampe
  • Alarm der Außensirene wird durch die Zentrale augelöst
  • Je nach Warnstufe bis zu 4 verschiedene Ansagen oder Hundgebell möglich

Funk-Außensirene
Details

  • mit Sprachausgabe
  • Übertragung von Ereignissen über Telefon, GSM oder Internet an einen Wachdienst oder Privatperson per Sprache, SMS, Digital an eine Notrufleitstelle, oder direkt an die e-Daitem App per Pushfunktion.
  • Sicherheitsabfrage vor Übetrtragung

Funk-Wählgerät
Details

VSÖ zertifiziert

VSÖ-Zertifizierung

Der VSÖ (Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichs) ist die offizielle Prüf- und Zertifizierungsstelle für Sicherheitstechnik und -dienstleistungen in Österreich. Komponenten der D18 haben die vorgegebenen Tests bestanden und das VSÖ-Qualitätssiegel erhalten. Das VSÖ-Zeichen garantiert geprüfte, hochwertige und zuverlässige Technik. Zudem erfüllt die Daitem D18 die europäischen Normen EN 50130 und EN 50131 Grad 2.

  • Das Gehirn der Funk-Alarmanlage
  • Dreifacher Schutz: Einbruch-Alarm, Brandmeldung / Notruf, technischer Alarm
  • 3 unabhängige Bereiche zum Scharfschalten
  • integrierte Sprachausgabe

Funk-Alarmzentrale
Details

  • für die Bedienung der Alarmanlage mit Transponderfunktion
  • für den Innenbereich
  • TwinBand®-Technologie
  • Display als Bedien- und Programmierhilfe
  • mit Sprachausgabe

Funk-Code-Einrichtung
Details

  • Sicherheitsfunktionen wie Ein-/Ausschalten per Knopfdruck; Notruf-Funktion (auch bei ausgeschalteter Alarmanlage)
  • 4 frei programmierbare Tasten auch für Komfortanwendungen wie Lichtsteuerung nutzbar
  • Alle Befehle innerhalb und außerhalb des Gehäuses auslösbar

Funk-Handsender
mit Notruf

  • Passiv-Infrarot-Detektion
  • Überwachungsbereich: 2 bis 12 m²/90°
  • Überwacht gefährdete Räume wie bspw. Ess-/Wohnzimmer und Schlafräume
  • Melder 165-16X mit Tierimmunfunktion bei Anwesenheit von kleinen Haustieren (keine Katzen)

Funk-Bewegungsmelder
Details

  • wetterfestes Gehäuse für Außenbereiche
  • Erkennung von Kleintieren und herabfallenden Blättern durch Tierimmunfunktion
  • Ideal zur Überwachung von großen Fensterfronten
  • Sabotage-Überwachung gegen Öffnen und Abreißen

Funk-Außen-
Bewegungsmelder

  • Überwachung von Fenster und Türen
  • Über Magnet-Reed-Kontakte wird jede Veränderung des Normalzustandes (Öffnen und Schließen) festgestellt und Alarm ausgelöst
  • Kombination mit Glasbruchsensoren/ externen Reed-Kontakten möglich
  • Auswahl: weiß, weiß mini

Funk-Kontaktsender
Details

  • Optisches Streulichtverfahren und Wärmedetektion
  • Abdeckbereich 50m²
  • integrierte Orientierungsbeleuchtung
  • Alarmfrequenz liegt bei 85 dB
  • 10 Jahre Batteriebetrieb

Funk-Kombi-
Rauch-Wärmemelder

  • Lautstärke-Alarm: mindestens 93 dB(A) in 1 m Entfernung
  • Ausgelöst durch D18-Zentrale oder Notruf-Taste eines Handsenders
  • In Verbindung mit Außen-Bewegungsmeldern: akustischer Voralarm beim Betreten des Grundstückst, der die Bewohner alamiert
  • Sabortageüberwachung gegen Öffnen und Abreißen

Funk-Innensirene
Details

  • Lautstärke bei Alarm 109 dB in 1m Entfernung
  • optischer Alarm durch die rote Blitzlampe
  • Alarm der Außensirene wird durch die Zentrale augelöst
  • Je nach Warnstufe bis zu 4 verschiedene Ansagen oder Hundgebell möglich

Funk-Außensirene
Details

  • mit Sprachausgabe
  • Übertragung von Ereignissen über Telefon, GSM oder Internet an einen Wachdienst oder Privatperson per Sprache, SMS, Digital an eine Notrufleitstelle, oder direkt an die e-Daitem App per Pushfunktion.
  • Sicherheitsabfrage vor Übetrtragung

Funk-Wählgerät
Details

VSÖ zertifiziert

VSÖ-Zertifizierung

Der VSÖ (Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichs) ist die offizielle Prüf- und Zertifizierungsstelle für Sicherheitstechnik und -dienstleistungen in Österreich. Komponenten der D18 haben die vorgegebenen Tests bestanden und das VSÖ-Qualitätssiegel erhalten. Das VSÖ-Zeichen garantiert geprüfte, hochwertige und zuverlässige Technik. Zudem erfüllt die Daitem D18 die europäischen Normen EN 50130 und EN 50131 Grad 2.

Äußerst geringe Funkstrahlung

Einfach ein gutes Gefühl: Funktechnik von Daitem ist gesundheitlich absolut unbedenklich. Ein ganz
normales Handy hat eine 200-mal höhere Sendeleistung als eine unserer Alarmanlagen.

Äußerst geringe Funkstrahlung

TwinBand®-Verfahren

Das TwinBand®-Verfahren steht für die doppelte Über­trag­ungs­sicher­heit der Funk­signale.
Die Funk­signale werden gleich­zeitig in zwei verschiedenen Frequenz­bändern (433 und 868 MHz) über­tragen. Dieses spezielle Verfahren macht Ihr Funk-Alarm­system besonders sicher.

SIKOM Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Am Eisenbrand 20
40667 Meerbusch

Telefon 02132-760 266
Mobil 0177-7 760 266

Fax 02132-760 265
Mail sikom-mail@arcor.de

Wir sagen Danke
für Ihr Vertrauen!

SIKOM Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Am Eisenbrand 20
40667 Meerbusch

Telefon 02132-760 266
Mobil 0177-7 760 266

Fax 02132-760 265
Mail sikom-mail@arcor.de

Wir sagen Danke
für Ihr Vertrauen!

SIKOM Sicherheits- und
Kommunikationstechnik
Am Eisenbrand 20
40667 Meerbusch
Telefon 02132-760 266
Mobil 0177-7 760 266
Fax 02132-760 265
Mail sikom-mail@arcor.de


Wir sagen Danke
für Ihr Vertrauen!